Corona-Auflagen. Wer ab 19. Mai Fahrgeschäfte oder Lokale des Wurstelpraters nutzen möchte, muss negativ getestet, genesen oder geimpft sein. Als Zutrittsberechtigung ist ein eigenes Armband geplant.

 




(Kurier, 18.05.2021)