Trotz schlechten Wetters sind vor allem Familien in den wieder eröffneten Prater gekommen. Aber auch, erzählt Prater-Unternehmerin Karin Koidl, die ersten Touristen aus Deutschland, die vom 3-G-Nachweis bei Blumenrad und Co. durchaus überrascht waren.

 




(Die Presse, 23.05.2021)